Die besten Android Apps um Taxis und mehr in Deutschland zu buchen

Mittlerweile führen wir einen Lifestyle, bei dem das Smartphone nicht mehr wegzudenken ist. Ob Hotelzimmer oder Essen – Alles kann per App gebucht werden. Mittlerweile gibt es auch einige Apps um Taxis und andere Fahrzeuge zu buchen.

Falls du oft unterwegs bist, kennst du wahrscheinlich nicht in jedem Ort die Nummer eines Taxiunternehmens. Hier helfen Taxibuchungsapps. Von reinen Taxis, bis hin zum ÖPNV oder Carsharing. In der Regel lohnt sich ein Blick darauf, ob die App in deiner Region verfügbar ist. Wir gehen hier auf die wichtigsten Funktionen der Apps ein. Da es einige davon im App Store gibt, welche mal mehr mal weniger gut sind, habe ich dir unsere 5 Empfehlungen zusammengetragen. 

  1. mytaxi – Die Taxi App

    mytaxi – Die Taxi App

    myTaxi heisst jetzt FREE NOW. Die Anfangs nur für Taxibuchungen nutzbare App wurde weiterentwickelt um die neuen Mobilitätsmöglichkeiten auszuschöpfen.

    Neben verschiedenen Taxi Buchungsoptionen sowie der Möglichkeit unabhängige Fahrer zu buchen, kannst du auf verschiedene E-Scooter, Bike oder Carsharing Anbieter auf einmal zugreifen. Die App ist eher für Großstädte geeignet. Mit der Navigationsoption erhältst du ortsbasierte Infos und Preise sowie die Ankunftszeit des Fahrers.

  2. moovel - ÖPNV, car2go, mytaxi

    moovel – ÖPNV, car2go, mytaxi

    Wenn du dich nicht nur auf den Individualverkehr mit einem Taxi verlassen möchtest, sondern gerne ÖPNV oder Carsharing Angebote nutzt, wirst du mit der moovel App zufrieden sein. Die App bietet Fahrpläne vieler ÖPNV Verbünde, Carsharing von ausgewählten Partnern sowie die Möglichkeit Taxen zu buchen.

    Ebenfalls können Tickets für den ÖPNV direkt in der App gebucht und bezahlt werden (HVV,VVS,SSB und Deutsche Bahn). Interessantes Feature ist der Routenplaner, welcher die verschiedenen Fortbewegungsmittel einbezieht. Derzeit werden auch Bikesharing Anbieter angebunden. Perfekt für die Mobilität in Ballungszentren geeignet.

  3. Uber

    Uber

    Uber hat in Deutschland einen schweren Stand, dennoch ist die App vor allem für gelegentliche Individualfahrten perfekt geeignet. Uber steht hier Stellvertretend für die anderen Uber Apps. Meist sind Ubers günstiger als Taxis.

    Als erster Anbieter solcher Fahrdienste gibt es mittlerweile einige Apps von Uber. So steht mit der uberPOOL App eine App zur Verfügung bei der du dir den Uber mit mehreren Leuten teilst. Falls du was besonderes brauchst: uberBlack hilft dir beim Buchen einer Limousine oder beim finden von Behindertengerechten Fahrzeugen.

  4. Taxi Deutschland

    Taxi Deutschland

    Taxi Deutschland hat sich auf Taxi Buchungen spezialisiert. Dies führt dazu, dass du in jeder Stadt mit mehr als 5000 Einwohnern ein Taxi buchen kannst. In vielen größeren Städten läuft die Buchung direkt innerhalb der App ab. Auch die Zahlung kann per App abgewickelt werden.

    Das beste ist: Für Fahrten in deiner Heimatstadt kannst du ganz bequem per Monatsrechnung zahlen. Durch die Spezialisierung auf Taxibuchungen sind auch Sonderwünsche wie Fahrzeugtyp oder Vorbestellungen möglich. Du hast die Möglichkeit gute Fahrer zu favorisieren und zu bewerten.