Wie erkennt ihr, wer euer TikTok-Profil angesehen hat

Einige Kontroversen haben das Wachstum von TikTok gebremst, aber noch wichtiger ist, dass die App für eine Reihe von Influencern und Marken zur ersten Wahl geworden ist. Früher konnte man dabei noch einsehen, wer auf eurem Profil war – tatsächlich bekam man dafür sogar für Benachrichtigungen.

Wie bei vielen anderen Kommunikations-Apps auch, musste TikTok seine Einstellungen zur Privatsphäre überarbeiten. In der heutigen Zeit sind auch die besten Antivirus-Apps nicht ausreichend und so stellt TikTok auch einige App-internen Funktionen zur Verfügung. Nachdem die Funktion, seine Viewer zu verfolgen, kurzzeitig ausgeschalten wurde, kam sie im Jahr 2022 nun in Form der „Profilaufrufe“ wieder zurück.

Man braucht noch nicht mal eines der vielen Add-On-Apps von TikTok, um weiterhin den Überblick über seine Kundschaft zu bewahren.

 

Profilaufrufe aktivieren

Zwar bekommt ihr heute keine Benachrichtigungen mehr für jeden Klick auf euer Profil, allerdings kann man dennoch einsehen, wer auf eurem Profil herumgeschnüffelt hat.

  • Geht auf das Menü in deinem Profil (Drei Balken oben rechts).
  • Wählt die Option „Datenschutz und Sicherheit“.
  • Geht auf „Datenschutz“.
  • Scroll runter zu „Profilaufrufe“.
  • Hier könnt ihr den Regler auf Grün setzen.

Wenn diese Funktion aktiviert ist, können andere Nutzer innerhalb von 30 Tagen sehen, dass du auf ihrem Profil vorbeigeschaut hast. Im Gegenzug, bekommst du die gleiche Information von Nutzern, welche diese Funktion ebenfalls aktiviert haben.

 

  1. TikTok

    TikTok

    Dank der beliebten App könnt ihr eure Lieblingsmusik in Videos einfügen und eure besten Clips mit tollen Effekte wie Zeitlupe und Zeitraffern Filtern und Stickern verschönern, um diese mit euren Freunden zu teilen. Hier werdet ihr im Handumdrehen zum Influencer.

 

Was sind WhatsApp Communities?
Was sind WhatsApp Communities?

Das Meta-Unternehmen WhatsApp hat eine neue Funktion namens Communities angekündigt, die in den kommenden Monaten getestet werden soll, bevor sie auf den Markt eingeführt wird. Wie bei so vielen anderen Kommunikations-Apps auch, überarbeitet WhatsApp regelmäßig seine Funktion…

Erkennen, ob man auf Telegram blockiert wurde
Erkennen, ob man auf Telegram blockiert wurde

Telegram wird immer beliebter, schließlich wirbt die App damit, um einiges sicherer zu sein als andere Messaging-Apps und kann dementsprechend auch mit vielen Funktionen punkten. Telegram ermöglicht es, in der App gespeicherte Kontakte und Bots zu blockieren. Somit werden kei…

Telegrams Spoiler-Funktion – So geht´s!
Telegrams Spoiler-Funktion – So geht´s!

Wenn es um die Funktionen geht, kann keine Instant-Messaging-App mit Telegram mithalten. Denn es handelt sich nicht nur um einen einfachen Nachrichtendienst, mit dem die Benutzer Textnachrichten verschlüsselt austauschen können. Tatsächlich hat Telegram noch mehr zu bieten. M…

Sprachnachrichten auf WhatsApp stoppen und später fortfahren
Sprachnachrichten auf WhatsApp stoppen und später fortfahren

WhatsApp stellt seinen Nutzern mehrere Kommunikationsmethoden zur Verfügung. Mit der App könnt ihr jedoch schon lange nicht mehr nur Textnachrichten senden und empfangen, sondern auch Multimedia-Dateien, Kontakte und Standorte übertragen. Außerdem ist die Funktion der Sprachn…