So verwendet ihr WhatsApp ohne SIM-Karte

WhatsApp ist großartig, aber es hat ein großes Manko: Es benötigt eine SIM-Karte und eine Handynummer, um zu funktionieren. Zum Glück gibt es mindestens zwei Möglichkeiten, um WhatsApp auch ohne SIM-Karte zu nutzen.

Die App hat mit den Jahren immer wieder neue Features zu bieten und da kann man schnell den Überblick verlieren. Nachdem wir euch bereits erklärt haben, wie man verschlüsselte Backups aktiviert, zeigen wir euch nun, wie ihr WhatsApp auch ohne SIM-Karte verwenden könnt.

 

WhatsApp mithilfe eines anderen Geräts aktivieren

Wie bei anderen Instant Messaging-Apps auch, braucht man eine registrierte SIM-Karte, um ein Konto zu erstellen. Wenn ihr nun WhatsApp ohne eine SIM-Karte verwenden wollt, könnt ihr das dennoch tun, indem ihr euer Konto mit der Telefonnummer eines anderen Geräts verifiziert.

Ihr braucht also ein anderes Telefon, das funktioniert. Das kann jedes Gerät sein, welches Textnachrichten-Apps oder Anrufe unterstützt.

  • Installiert WhatsApp auf eurem Handy.
  • Während der Installation, werdet ihr nach einer Rufnummer gefragt. Gebt die Nummer eures Zweithandys mit der funktionierenden SIM-Karte ein.
  • Der Verifizierungscode wird nun an das zweite Handy mit der SIM-Karte geschickt.
  • Gebt den Verifizierungscode auf eurem Handy ohne SIM-Karte ein.

 

WhatsApp mithilfe einer Festnetznummer aktivieren

Auch wenn Festnetztelefone heutzutage nicht mehr gängig sind, so könnt ihr euer WhatsApp mit der Festnetznummer verbinden.

  • Installiert WhatsApp auf eurem Handy.
  • Während der Installation, werdet ihr nach einer Rufnummer gefragt. Gebt eure Festnetznummer an.
  • WhatsApp wird versuchen eure Telefonnummer zu verifizieren – allerdings fehlschlagen.
  • Tippt auf die Option „Anrufen lassen“.
  • Nehmt den Anruf entgegen und gebt den Verifizierungscode auf WhatsApp ein.

  1. WhatsApp Messenger

    WhatsApp Messenger

    Eine der beliebtesten Instant-Messaging Apps der heutigen Zeit. Perfekt zum Nachrichten, Bilder, Videos und Voice-Nachrichten verschicken. Dank WiFi oder 3G kann man kostenlos viele Nachrichten verschicken und mit Freunden im Kontakt bleiben.

So entfernt ihr das Wasserzeichen auf TikTok-Videos
So entfernt ihr das Wasserzeichen auf TikTok-Videos

Nachdem man eine Weile in TikTok gestöbert hat, möchte man vielleicht einen bestimmten Clip mit Freunden und Familie teilen. Und hier kommt der Hacken: Denn wenn man ein Video herunterlädt muss man sich mit einem TikTok-Wasserzeichen auf dem Video abfinden. Oder muss man das …

So fügt ihr Musik zu Instagram-Videos hinzu
So fügt ihr Musik zu Instagram-Videos hinzu

Instagram ist schon längst nicht mehr nur zum Teilen von Fotos gut. Vor allem in Sache Video hat sich auf der Plattform einiges getan. Es gab mittlerweile einige interessante Updates, wie zum Beispiel den Link-Sticker oder die GIFs und nun kann man sogar Musik zu seinen eigen…

Wie speichert man WhatsApp-Fotos automatisch auf SD-Karte?
Wie speichert man WhatsApp-Fotos automatisch auf SD-Karte?

Der Speicherplatz am Handy ist unheimlich kostbar. Jeder kennt wohl das Problem, dass das Handy langsamer reagiert oder man letztendlich keine neuen Fotos mehr schießen kann, ohne zuvor einige zu löschen. Dabei sind oftmals die vielen Kommunikations-Apps, wie zum Beispiel Wha…

Instagram-Benachrichtigungen für einzelne User aktivieren
Instagram-Benachrichtigungen für einzelne User aktivieren

Ihr möchtet die Instagram-Beiträge eurer besten Freunde und liebsten Influencern nicht verpassen? Dann gibt es dafür eine ganz einfache Lösung. Natürlich könnt ihr auch manuell nach dem Profil eines Künstlers suchen und in seinem Feed nachsehen, ob etwas gepostet wurde, jedoc…