Wie füge ich meine eigenen Sounds zu TikTok hinzu?

TikTok hat einige interessante Funktionen zu bieten und so haben sie auch bei den Sound-Möglichkeiten nicht halt gemacht. Wenn man ein bestimmtes Zitat aus einem Film oder die Hintergrundmusik aus einem bestimmten Clip verwenden möchte, kann man seine eigenen Sounds kreieren. Dabei muss man allerdings das Video, aus welchem man die Geräuschkulisse verwenden will, zunächst auf TikTok hochladen. Wie es im genauen geht erfahrt ihr hier.

Tatsächlich ist es nämlich nicht möglich seine eigene Musik einfach direkt auf TikTok hochzuladen. Zumindest nicht ohne eine externe produktivitätssteigernde App zu verwenden. Doch wenn man sich mit der App etwas beschäftigt findet man auch hier eine clevere Lösung, die wir euch hier verraten.

 

Wie füge ich meinen eigenen Sound zu TikTok hinzu?

Zwar ist es um einiges einfacher seinen TikTok-Videos ein Voice-Over zu verpassen, allerdings ist es möglich auch seine eigenen Musikwünsche und Geräuschkulisse, aus zum Beispiel einen Film, hinzuzufügen. Ihr müsst lediglich den Clip mit dem gewünschten Audio auf eurem Handy haben und so geht´s:

 

  1. Klickt zunächst auf das Plus-Symbol auf eurem Profil, um ein neues Video hochzuladen.
  2. Klickt unten rechts auf „Hochladen“, um eueren Clip rauszusuchen.
  3. Nun klickt ihr zunächst auf „Datenschutzeinstellungen“.
  4. In diesem Pop-up-Menü legt ihr fest, dass nur ihr das Video ansehen könnt. Somit wird es als Privat gepostet und niemand sonst kann es ansehen.
  5. Jetzt könnt ihr das Video wie gewohnt posten.
  6. Wenn ihr nun auf euer Profil geht, seht ihr unter dem privaten Reiter mit dem Schloss, das private Video, dass ihr eben hochgeladen habt. Öffnet das Video.
  7. Unten rechts könnt ihr nun auf die Schallplatte klicken, um den Sound des Clips zu verwenden.
  8. Ihr könnt den Sound „zu Favoriten hinzufügen“, um ihn später zu verwenden. Somit wird der Sound in eurer Favoritenleiste gespeichert und ihr könnt immer wieder in verschiedenen Videos schnell darauf zugreifen.
  9. Oder ihr könnt auf den großen roten Knopf mit „Sound benutzen“ klicken, um euer Video jetzt gleich aufzunehmen, wobei der Sound des vorherigen Clips direkt miteingefügt wird. Schon seid ihr fertig, ohne eine weitere Editing-App  verwenden zu müssen.

 

  1. TikTok

    TikTok

    Nun könnt ihr eure Lieblingsmusik in Videos einfügen, diese bearbeiten oder einfach unglaubliche Effekte wie Zeitlupe und Zeitraffer hinzufügen, um diese mit euren Freunden zu teilen. Diese Plattform lässt euch zu Influencer werden.

    Herunterladen

    Sicherer Download

Wie passe ich meine Explore-Page auf Instagram an?
Wie passe ich meine Explore-Page auf Instagram an?

Mit einer Milliarde monatlich aktiver Nutzer ist Instagram mit Inhalten geradezu explodiert. Um relevante Inhalte schnell zu finden, bietet die Plattform über die Explore-Seite personalisierte Inhaltsvorschläge für Nutzer an. Allerdings zeigt der Algorithmus manchmal auch zuf…

Wie füge ich meine eigenen Sounds zu TikTok hinzu?
Wie füge ich meine eigenen Sounds zu TikTok hinzu?

TikTok hat einige interessante Funktionen zu bieten und so haben sie auch bei den Sound-Möglichkeiten nicht halt gemacht. Wenn man ein bestimmtes Zitat aus einem Film oder die Hintergrundmusik aus einem bestimmten Clip verwenden möchte, kann man seine eigenen Sounds kreieren.…

Wie verwende ich Instagrams Dual-Kamera-Funktion?
Wie verwende ich Instagrams Dual-Kamera-Funktion?

Die immer größer werdende Symbolleiste, die beim Aufnehmen einer Instagram-Story erscheint, hat gerade schon wieder eine neue Schaltfläche dazu bekommen: Die Dual-Kamera-Funktion. Die Schaltfläche ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme mit der vorderen und hinteren Kamera, was…

Wie teile ich Instagram-Fotos mit einem QR-Code?
Wie teile ich Instagram-Fotos mit einem QR-Code?

Auf Instagram gibt es viele Möglichkeiten, seine Fotos mit anderen Personen zu teilen. Jetzt ist eine neue Variante hinzugekommen, denn zusätzlich zum Senden per Direktnachricht oder zum Teilen des Links, bietet Instagram euch nun die Möglichkeit, einen QR-Code zu erstellen, …