Wie trete ich einer privaten Telegram-Gruppe bei?

Telegram hat sich fest etabliert und kann vor allem mit ihren Gruppen viele Kunden für sich gewinnen. Eine Telegram-Gruppe ist im Grunde wie ein großer Chat-Room. Benutzer auf der ganzen Welt können Teil einer Telegram-Gruppe sein, und man kann entweder in Echtzeit chatten oder im Nachhinein auf Nachrichten antworten, wie es einem passt.

Einige Kanäle sind eher wie Newsletter aufgebaut, sodass man nicht antworten oder mit jemandem chatten kann. Hier geht es eher darum Informationen zu einem Thema an die breite Masse zu bringen, wobei die Informationen regelmäßig überarbeitet werden. Um öffentlichen Telegram-Gruppen beizutreten, könnt ihr einfach nach der bestimmten Gruppe suchen. Tatsächlich ist der Vorgang Telegram-Kanäle zu finden ebenso einfach, wie Gruppen über die Suchleiste ausfindig zu machen. Bei privaten Gruppen sieht das allerdings anders aus. Denn ein Einladungslink von einem bestehenden Mitglied der Gruppe ist zwingend nötig, um beitreten zu können.

Wie trete ich einer privaten Telegram-Gruppe bei?

Im Gegensatz zu privaten Gruppen anderer Social-Media-Apps braucht man bei Telegram einen direkten Kontakt zu einem Mitglied der Gruppe, um eingeladen zu werden. Wenn ihr diesen allerdings habt, könnt ihr den link folgen und im unteren Bereich des neuen Fensters auf „Beitreten“ klicken.

Auch wenn sich Telegram mit hohen Sicherheitsstandards rühmt, so ist sie dennoch nicht vor Spams und irrelevanten Beiträge gefeit. Zwar können Moderatoren der Gruppe diese aktiv aussortieren, allerdings ist das auch nicht immer der Fall. Achtet also darauf, welchen Gruppen ihr wirklich beitreten wollt.

Telegram-Einladungslinks sind leicht zu erkennen, denn sie beginnen immer mit „https://t.me/“. Wenn du auf einen solchen Link klickst, wird deine Telegram-App geöffnet und du kannst dort auf “Beitreten” klicken, um allen anderen in der Gruppe oder im Kanal beizutreten. Deine Nachrichten und Interaktionen in diesen Gruppen werden nirgendwo anders angezeigt, wenn es sich um einen privaten Link handelt.

  1. Telegram

    Telegram

    Telegram ist eine einfach zu bedienende Instant-Messaging-App, die sich damit rühmt, eure Privatsphäre und Benutzerdaten besonders zu schützen. Der Nachrichtendienst lässt euch Chat-Gruppen mit bis zu 200.000 Personen erstellen, erlaubt Videos von bis zu 2 GB, kodiert ausgetauschte Nachrichten und bietet obendrein einen großzügigen Cloud-Storage-Service.

Wie lade ich TikTok-Videos ohne Wasserzeichen herunter?
Wie lade ich TikTok-Videos ohne Wasserzeichen herunter?

TikTok spriest nur so vor Kreativität uns Inspiration. Wenn man eine Weile auf TikTok gestöbert hat, möchte man vielleicht einen bestimmten Clip mit Freunden und Familie teilen, oder ein Video gar selber weiterverarbeiten. Zwar kann man die Videos direkt von der Plattform her…

Wie kann ich sehen, ob ich auf Instagram gestalked werde?
Wie kann ich sehen, ob ich auf Instagram gestalked werde?

Mit den Sozialen Medien gibt man vieles von sich Preis. Die Fotos und Videos welche online geteilt werden erreichen manchmal mehr Leute, als nur die engen Freunde und Bekannte aus der eigenen Freundesliste. Instagram stellt hier ein zweischneidiges Schwert dar, denn auch wenn…

Wie füge ich Instagrams Kontakt-Buttons auf Android hinzu
Wie füge ich Instagrams Kontakt-Buttons auf Android hinzu

Instagram hat mal wieder neue Funktionen herausgebracht, mit denen ihr euren Followern und Influencern noch näherkommen könnt. Während ihr fleißig Storys und Reel hochladet, um eure Fans bei Laune zu halten, haben die Instagram-Developer an neuen Schaltflächen auf eurem Profi…

Wie kann ich WhatsApp-Nachrichten an mehrere Personen senden?
Wie kann ich WhatsApp-Nachrichten an mehrere Personen senden?

WhatsApp ist zweifelsohne eine der beliebtesten Messaging-Apps der Welt. Die Nutzer verlassen sich darauf, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. So hat wohl jeder eine Form von Familien-Gruppe auf WhatsApp, wo Tante Giselas Geburtstagsfotos geteilt werden können.…