Wie schaffen meine Posts es auf Instagrams Explore-Seite?

Wenn man es erstmal geschafft hat auf die Entdeckungs-Seite (=Explore Page) von Instagram zu gelangen, kann man gewiss sein, dass auch Aufrufe und Likes in die Höhe schießen werden. Der Explore-Bereich von Instagram ist ein Bereich, in dem uns eine Reihe von Veröffentlichungen von Konten angeboten werden, von denen der Algorithmus denkt, dass sie uns interessieren könnten. Da gut 50 % der Instagram-Nutzer diesen Bereich regelmäßig aufsuchen, beginnt genau hier die Karriere zum Influencer.

Ob man auf dieser Explore-Seite erscheint kann man sich nicht freiwillig aussuchen, aber immerhin gibt es ein paar Tipps und Tricks, mit welchen ihr dem Algorithmus suggerieren könnt, dass eure Posts ebenso hochwertig sind. Fokussiert euch also mal auf die folgenden Aspekte, um eure eigenen Posts zu boosten, um auf die Explore-Seite zu gelangen.

Mit anderen Instagram-Nutzern interagieren

Instagram geht davon aus, dass die Konten, die für andere Nutzer am interessantesten sind, diejenigen sind, in denen eine Gemeinschaft entsteht. Daher ist es unwahrscheinlich, dass man auf der Explore-Page der Social-Media-App erscheint, wenn man nur Fotos postet ohne zu kommentieren und Unterhaltungen anzustoßen.

Damit die Plattform euer Konto für wichtig hält und es anderen Nutzern zeigt, solltet ihr mit möglichst vielen anderen Konten interagieren. Durch das Liken ihrer Fotos und Kommentare, das Kommentieren der Fotos anderer und das Reagieren auf Kommentare zu unseren Beiträgen wird der Algorithmus euere Posts als interessanter ansehen.

Wählt die beste Zeit für die Veröffentlichung auf Instagram

Es nützt wenig, wenn ihr euch die Mühe macht alle eure Posts durch die besten Bildbearbeitungs-Apps zu jagen, wenn ihr sie dann zur falschen Zeit postet, und die von niemandem gesehen werden. Außerdem liebt es der Algorithmus, wenn die Nutzer die ideale Zeit für ihr Publikum berücksichtigen. Wenn ihr das tut, habt ihr weitaus bessere Chancen, auf die Explore-Seite zu kommen.

Business-Konten bekommen sogar Informationen zu den besten Veröffentlichungs-Zeiten in deren Statistiken angezeigt. Aber im Allgemeinen heißt es, dass die Mittagszeit zwischen 11:00 und 14:00 Uhr am besten ist, um Inhalte zu posten, ebenso wie Abends zwischen 19:00 und 21:00.  Auch verschiedene Wochentage haben einen Einfluss, sodass zum Beispiel Sonntag zu den ruhigsten Tagen auf der Plattform gilt.

Verwendet alle verschiedenen Formate auf Instagram

Damit Instagram euer Profil als interessant für die Explore-Seite ansieht, ist es essentiell, dass ihr alle verfügbaren Optionen zum Teilen eurer Inhalte nutzt: Stories, Feed, Live-Streams und Reels. Je mehr Menschen sich für unsere Inhalte interessieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr in dieser Registerkarte angezeigt werdet. Und da es Nutzer für alle Geschmäcker gibt, ist es wichtig, dass man Inhalte veröffentlicht, die auf jeden einzelnen von ihnen zugeschnitten sind.

Darüber hinaus ist es auch wichtig zu bedenken, dass Instagram einigen Inhalten mehr Bedeutung beimisst als anderen. Wenn ihr zum Beispiel Reels postet, werdet ihr mehr Sichtbarkeit erlangen, als wenn ihr euch auf Beiträge im Feed beschränken.

Teilt interessante und relevante Inhalte für eure Follower

Um für andere Nutzer interessant zu sein, ist es wichtig, dass die veröffentlichten Inhalte für möglichst viele Menschen attraktiv und nützlich sind. Jeder Inhalt, der in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht wird, sollte zwei Eigenschaften haben: Er muss für Follower nützlich sein und Aufmerksamkeit erregen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass wir uns auch um die Bildunterschriften kümmern.

Benutzerfreundliche Inhalte müssen nicht nur optisch ansprechend sein, sondern auch einen Beitrag leisten. Auf diese Weise erhält man mehr Interaktionen und damit mehr Sichtbarkeit. Ein Instagram-Profil, das nur aus persönlichen Fotos besteht, ist vielleicht für eure Familie oder Freunde interessant, aber nicht für die breite Masse.

Verwendet Hashtags auf Instagram

Ebenso wie beim Gewinnen von neuen Instagram-Followern, sind natürlich auch Hashtags unabdingbar. Schließlich sind sie ein weiteres Element, das uns hilft, die Chancen zu erhöhen, in der Registerkarte “Entdecken” zu erscheinen. Wer zum Beispiel ein Fan einer Fernsehserie ist, wird öfters Posts mit dessen Tag sehen. Deswegen sind die Hashtags beim Veröffentlichen von so wichtig. Andererseits können auch Orts- oder Stadt-Tags dazu beitragen, die Sichtbarkeit zu erhöhen, da es dadurch einfacher wird, dass eure Inhalte auf der Explore-Seite von Personen erscheinen, die sich zu diesem Zeitpunkt an diesem Ort befinden.

  1. Instagram

    Instagram

    Instagram ist eine Kommunikations-App, die speziell für die Veröffentlichung und das Teilen von Fotos entwickelt wurde. Ihr könnt die Fotos von Freunden ansehen, Filter, Rahmen und Sticker benutzen und eure Bilder mit vielen weiteren Effekten zum Leben erwecken.

Wie kann ich sehen, ob ich auf Instagram gestalked werde?
Wie kann ich sehen, ob ich auf Instagram gestalked werde?

Mit den Sozialen Medien gibt man vieles von sich Preis. Die Fotos und Videos welche online geteilt werden erreichen manchmal mehr Leute, als nur die engen Freunde und Bekannte aus der eigenen Freundesliste. Instagram stellt hier ein zweischneidiges Schwert dar, denn auch wenn…

Die 5 besten Remote-Desktop-Apps für Android
Die 5 besten Remote-Desktop-Apps für Android

Ein Handy hat wirklich viele nützliche Eigenschaften. Doch eines der coolsten Dinge, das euer Handy wahrscheinlich kann, ist der Fernzugriff auf alle möglichen Geräte. Vor allem der Fernzugriff auf einen Computer, kann euer Leben um einiges einfacher machen. Sei es, dass ihr …

Wie füge ich Instagrams Kontakt-Buttons auf Android hinzu
Wie füge ich Instagrams Kontakt-Buttons auf Android hinzu

Instagram hat mal wieder neue Funktionen herausgebracht, mit denen ihr euren Followern und Influencern noch näherkommen könnt. Während ihr fleißig Storys und Reel hochladet, um eure Fans bei Laune zu halten, haben die Instagram-Developer an neuen Schaltflächen auf eurem Profi…

Die 5 besten Ernährungs-Apps für Android
Die 5 besten Ernährungs-Apps für Android

Die tägliche Ernährung im Auge zu behalten kann ohne die richtigen Hilfsmittel eine Herausforderung sein. Doch zum Glück haben wir so einige Hilfestellungen auf dem Handy, mit denen man nicht nur das Abnehmen meistern, sondern auch eine generelle gesunde Ernährung kinderleich…