Die 5 besten Offline Navigations Apps, welche bei deinem nächsten Trip nicht fehlen dürfen

Du gehst gerne auf Erkundungstour an Orten, welche du nicht kennst? Oder planst du deinen nächsten Rucksack Trip durch einen Teil der Welt?

Wenn du nicht mit Karte und Kompass navigieren möchtest, dann kannst du einige Apps auf dein Android Gerät installieren, welche dir den Weg weisen. Das Beste ist: Alle funktionieren ohne Mobilfunkverbindung – damit bist du gewappnet. Auch wenn du im Nirgendwo landen solltest. Die Apps unterscheiden sich nicht nur im Funktionsumfang, sondern auch im verwedeten Kartenmaterial. Wie immer sind die Apps in keiner Rangfolge aufgelistet.

  1. Maps

    Maps

    Unter Android ist Google Maps wohl der Platzhirsch bei den Navigationsapps. Nahezu jedes Ladengeschäft wird angezeigt mit Review.

    Doch gerade diese Überladung, kann für manche User etwas zu viel des Guten sein. Trotzdem bietet Google Maps eine einwandfreie Navigation, welche flexibel auch auf Stau und andere Verkehrsbeinträchtigungen reagiert.

  2. MapFactor: GPS Navigation

    MapFactor: GPS Navigation

    Mapfactor wurde eigens für die Offline Navigation entwickelt. Die App navigiert dich durch 200 Länder und bietet Sprachausgabe in mehreren Sprachen.

    Für Autofahrer werden Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie feste Blitzer angezeigt. Die Karten sind genau und aktuell, da sie von OpenStreetMaps stammen – es liegen auch 3D Ansichten von einigen Orten vor.

  3. MAPS.ME – Offline Karten und GPS Routenplaner

    MAPS.ME – Offline Karten und GPS Routenplaner

    Maps.me kommt im Gesamteindruck wohl am nähesten an Google Maps heran. Jedoch bietet es im Offline Modus eine Suchfunktion und das Favoriesieren von Orten oder Locations.

    Darüberhinaus gibt es auch hier eine Schritt-für-Schritt Navigation, welche auf den Daten von OpenStreetMaps basiert. Dies garantiert Aktualität, da mehrere Millionen User zum Datenbestand von OpenStreetMaps beitragen.

  4. HERE Beta Offline Karten, Navi

    HERE Beta Offline Karten, Navi

    Für Weltenbummler ist HERE WeGo wohl eine der besten Offline Navigationsapps. Neben den Standardfunktionen bietet es einige nette Features.

    So zeigt die App neben Schritt-für-Schritt Navigation ebenso Abfahrtzeiten von ÖPNV, Preise für CarSharing Dienste sowie Fahrkartenpreise. Dieser Funktionsumfang beschränkt die Länderverfügbarkeit zwar “nur” auf 100 Stück. Die Empfehlung falls du ohne eigenem Auto reist.

  5. GPS Navigation Sygic

    GPS Navigation Sygic

    Sygics Navigationslösung ist die am meisten heruntergeladene Navigationsapp. Mehr als 200 Millionen User vertrauen auf die Karten, welche von TomTom und anderen Diensten zur Verfügung gestellt werden.

    Für Touristen ist vor allem die Navigationsansagen zu Sehenswürdigkeiten nennenswert. Die kostenlose Version bietet nur Basisfunktionen. Diese reichen für das normale Navigieren aus.

Suche nach Stickern mit der neuen WhatsApp Beta
Suche nach Stickern mit der neuen WhatsApp Beta

In der aktuellen Beta Version von WhatsApp gibt es ein für viele User interessantes Feature. Die Entwicklung von WhatsApp steht auch nach Jahren alles andere als still. Die aktuelle Beta bietet nun die Möglichkeit nach Stickern zu suchen. Die WhatsApp Beta Version ermöglicht …